Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

DE-ÖKO-006

 

Landwirtschaft  -  für Mensch und  Natur

 

- kein Einsatz von Pestiziden und leichtlöslichen Mineraldüngern

- gentechnikfrei

- artgerechte Tierhaltung

- regionale Wertschöpfung

 

Seit 1992 arbeiten wir nach den Richtlinien des BIOLAND-Verbandes. Die ökologische Kreislaufwirtschaft ist das Ideal unserer Produktionsweise. Das bedeutet, dass wir unsere Tiere mit dem Aufwuchs unserer Äcker und Weiden füttern. Der Dung der Tiere wird wieder auf die Felder ausgebracht und stellt somit die Nährstoffversorgung für die nächste Ernte sicher.

Auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie gentechnisch verändertem Saatgut wird grundsätzlich verzichtet, sodass eine bodenschonende und ökologisch verträgliche Bewirtschaftung gewährleistet ist. So können wir Ihnen garantieren, dass Sie nur beste Qualität, frei von Pestizidrückständen und gentechnisch veränderten Organismen, erhalten.

 

Auch in allen anderen Bereichen sind wir bedacht, umweltschonend zu arbeiten.

So beziehen wir unseren Strom zu 100% aus regenerativen Quellen über die Naturstrom AG. Auf dem Melkzentrum des neuen Laufstalles haben wir eine Photovoltaik-Anlage installieren lassen, die zur Stromversorgung der technischen Anlagen im Stall dient.

Das Papier, welches wir verwenden, ist zum größten Teil aus 100% Recycling-Papier.

Unsere neueste Errungenschaft ist ein rein elektrisch betriebenes Auto. Hiermit erledigen wir einen Großteil der betrieblichen Fahrten und liefern unsere Produkte aus.